Frenzel Klumpp

FRENZEL KLUMPP BAUINGENIEURE


INGENIEURGESELLSCHAFT MBH&CO.KG

Pharmazie-Pharmakologie Freiburg

Neubau eines Institut-Gebäudes

Nutzfläche:4.900 m2
Brutto–Rauminhalt: 45.800 m3
Bauzeit: 1997-2001
Gesamtkosten: 23 Millionen EUR
Bauherr: Land BW vertreten durch das Universitätsbauamt Freiburg
Planung: Freie Architekten BDA Broghammer, Jana, Wohlleber
Tragwerkplanung: Frenzel–Klumpp

Institutsgebäude, 7–geschossig mit 2 Seitenflügeln und dazwischen liegendem Hörsaal. Stahlbetonkonstruktion, weitgehend fugenfrei. Decken als Flachdecken, Lastabtragung teilweise mit Stahlpilzen, Hörsaaldecke vorgespannt. Gründung als Kombinationsgründung: Elastisch gebettete Platte, teilweise Pfahlgründung. Installations-führung über dezentrales Schachtsystem „Freiburger TYP“, Schächte als Stahlbetonfertigteil tragend und aussteifend. Auszeichnung des BDA – Bund Deutscher Architekten „Gute Bauten 2002“

This SimpleViewer gallery requires Macromedia Flash. Please open this post in your browser or get Macromedia Flash here.
This is a WPSimpleViewerGallery