Frenzel Klumpp

FRENZEL KLUMPP BAUINGENIEURE


INGENIEURGESELLSCHAFT MBH&CO.KG

Haus Link Offenburg

Bauzeit: 2006 – 2007
Bauherr: Jürgen Link, Offenburg
Planung: Architekten Herzog Wolz, Offenburg
Tragwerkplanung: Frenzel–Klumpp

Das durch einen Brandfall geschädigte Fachwerkhaus Kornstrasse 5, drohte neben den gewaltigen Neubauprojekten des Marktplatzes in Offenburg, bzgl. baulicher Substanz und gestalterischer Wertigkeit unterzugehen. Der Vorschlag der  Architekten, das Fachwerk-gebäude authentisch zu sanieren und diesem, abgetrennt durch ein Glashaus, ein Gebäude gegenüberzustellen, überzeugte. Das Fachwerk wurde mit einem kräftigen Ochsenblutrot gestrichen. Diese Farbe wurde auch bei der Freilegung älterer Fachwerkteile gefunden. Durch das Glashaus, das als Treppenhaus dient und die Erschließung beider Häuser übernimmt, konnte das bestehende Fachwerkhaus als Solitär erhalten bleiben. Zudem wirkt das zwischengeschobene Glasgebäude durch den Lichteinfall als gestalterisches Element für die gesamte Erschließungszone.

This SimpleViewer gallery requires Macromedia Flash. Please open this post in your browser or get Macromedia Flash here.
This is a WPSimpleViewerGallery